Ausstellungen - Kuesterscheune

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausstellungen
Ausstellung Küsterscheune

Die ehemalige Küsterscheune eignet sich hervoragend für Ausstellungen. Auf zwei Etagen können Kunstwerke präsentiert werden. An den weißen Wänden sind überall bereits Galerieleisten angebracht und die Beleuchtung ist auf den Ausstellungsbetrieb abgestimmt.

"Geformte Vielfalt"
Fotografie - Bildhauerei - Malerei


Der Kulturverein lädt ein zu einer gemeinsamen Austtelung von
Frank Füllgrabe (Impressionen von Lego-Kunst),
Martina Rauno-Brinkmann (Skulpturen) und
Rita Hummel (Akt- und Porträtmalerei)

Am 21. Oktober um 18 Uhr findet die Vernissage zur  Eröffnung der neuen Ausstellung statt.
Es spielen Frank Füllgrabe (Gitarre) und Sebastian Stierl (Cello)

Die Ausstellung kann außerdem besichtigt werden am

Sa. 21. Oktober         18 bis 20 Uhr
So. 22. Oktober         14 bis 18 Uhr
Sa. 28. Oktober         14 bis 18 Uhr
So. 29. Oktober         14 bis 18 Uhr
Sa. 04. November     14 bis 18 Uhr
So. 05. November     14 bis 18 Uhr


Hier können Sie sich gerne die Einladung herunterladen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü